Mineralikaufbereitung

Die Mineralikaufbereitung der Wurzer Umwelt GmbH umfasst sowohl das Spektrum der Aufbereitung bekannter mineralischer Abfallfraktionen (z.B. Straßenkehricht, Gleisschotter, Bauschutt oder Bodenaushub), als auch die Fraktionen wie Rost- und Kesselaschen oder Sandfangrückstände. Seit Februar 2016 ist die Mineralien-Recycling-Sparte der Wurzer Umwelt GmbH ordentliches Mitglied beim bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. der Baustoff Recycling Bayern e.V. (www.bvse.de). Langfristiges Ziel der Wurzer Umwelt GmbH ist die Produktion und Vermarktung von hochwertigen mineralischen Sekundärprodukten. Mit der Mitgliedschaft im der Baustoff Recycling Bayern e.V. ist ein weiterer Schritt zu diesem Ziel getan. Wurzer Umwelt GmbH ergänzt damit seine Fachverbandsmitgliedschaften (z.B. Fachvereinigung Bayerischer Komposthersteller e.V. (FBK), Fachverband Biogas e.V. und Entsorgungfachbetrieb).

Videoclip



Galerie